Kredit­karten im Überblick

Kredit­karten im Überblick
Rate this post

Die verschiedenen Kreditkarten im Überblick

Sie ist aus unserem Leben und Alltag nicht mehr wegzudenken, die Kreditkarte. Teilweise besitzen wir sogar mehrere von verschiedenen Anbietern aber welche gibt es eigentlich? Im Folgenden werden drei mögliche Kreditkartenarten aufgeführt werden:

Mastercard

kreditkarte mastercardDiese Kreditkarte ist die wohl bekannteste, was direkt auch Vorteile mit sich bringt, denn sie wird weltweit akzeptiert und auch genutzt. So kann man sie an jedem Gelautomaten nutzen. Sie bietet eine Alternative für das Reisen mit viel Bargeld, denn da sie überall akzeptiert wird, muss man sich keine Sorgen darum machen wie viel Bargeld man dabei hat.

Bezahlen kann man sowohl im Laden, als auch online ohne Probleme. Es gibt fünf verschiedene Unterteilungen, wie beispielsweise die Prepaid Version, auf die man stets neues Guthaben aufladen muss und die man nicht überziehen kann.

Die Mastercard Gold, die zusätzliche Versicherungsleistungen bietet oder die Mastercard Platinum, die dem Besitzer Bonusleistungen, beispielsweise in Hotels oder bei Mietwagenfirmen einbringt.

Visa

Visa
Visa karte – überall vervenden

Auch die Visa Kreditkarte ist sehr bekannt und genießt weltweite Anerkennung und Akzeptanz. Mit dieser kann man ebenfalls problemlos in Läden, online und im Ausland bezahlen. Vorteile sind unter anderem die problemlose bargeldlose Zahlung innerhalb des Kreditrahmens und die leichte Beantragung der Karte. Auch diese gibt es in mehrfacher Ausführung, sodass für jeden Nutzer die passende dabei ist. Die verschiedenen Varianten bieten ebenfalls spezielle Sonderleistungen, wie beispielsweise eine Reiseversicherungen. Auch von der Visa Karte gibt es eine Prepaid Version. Wie bei allen sollte man aber auch bei dieser aufpassen, dass man sie nicht überzieht und unnötig viel Geld ausgibt.

Diners Club

Diese Kreditkarte ist ebenfalls sehr bekannt und vor allem in den USA sehr beliebt. Hier bekommt man bereits mit der normalen Diners Kreditkarte sämtliche Leistungen inklusive, wie beispielsweise vergünstigte Mietwägen bei Hertz und Co. oder inklusive Versicherungsleistungen. Die Diners Kreditkarten kann man trennen in die Variante für Privat- und für Geschäft-Kunden. Unternehmer können vom fehlenden Ausgabenlimit, dem Online-Konto oder der „Fast-Lane“ an diversen Flughäfen profitieren. Für Privatkunden werden sieben verschiedene Kartentypen angeboten, wie beispielsweise die Club Golf Card, welche speziell für Golfer kreiert wurde.

Fazit

Zusammenfassend ist zu sagen, dass alle Kreditkarten ihre Vorteile haben. So bieten sie alle unterschiedliche spezielle Kreditkarten an, die passend auf die verschiedenen Nutzertypen zugeschnitten sind. So wird jeder seine passende Kreditkarte finden.

Schreibe einen Kommentar